Weißes Pferd beim freien Spaziergang.jpg
WERDE ZUM friedvollen Vorbild DEINES PFERDES

AUF DER SUCHE NACH NEUEN WEGEN

 

Spürst du diese innere Sehnsucht nach mehr Verbundenheit? Nach mehr Klarheit und Verständnis für dein Pferd? Dass ihr gemeinsam wachsen und schöne Momente im Einklang miteinander genießen könnt? Endlich pur Vertrauen, dich 100% sicher fühlen, weil du weißt, dass dein Pferd für dich ist und nicht gegen dich...

... Auch dein Pferd spürt diese Sehnsucht und es versucht alles in seiner Macht stehende zu tun, um dich auf diesen Weg zu führen. Dein Pferd möchte die Beziehung zwischen euch verstehen, sich mit dir verbinden und von deinen kostbaren Potenzialen lernen. Doch veraltete Lehren über den Umgang mit Pferden und innere Themen (Konditionierungen von Früher und Heute) blockieren dieses Miteinander. Dem Pferd bleibt nichts anderes übrig, als auf die Energie und den Umgang zu reagieren mit dem, was ihm zur Verfügung steht: seinem Verhalten. So sind Losreißen, Buckeln, Ausschlagen, Beißen, etc. keine Unhöflichkeiten des Pferdes, sondern seine Antwort auf deine innere Haltung, Lebensweise, sowie deinen Umgang mit dir und deinem Pferd.

Lebendiges Pferd in freier Versammlung.jpg

DER WEG IST nicht DAS PFERD UMGÄNGLICHER ZU MACHEN, SONDERN ZU LERNEN, MIT DER lebendigkeit UMZUGEHEN



CHRISTINA SCHIRMER

LET THE JOURNEY BEGIN!

 

Jede Entwicklung ist absolut Einzigartig - einen strikten Fahrplan gibt es eigentlich nicht. Wir richten uns immer nach dem, was es gerade braucht und lassen uns wie auf magische Weise von deinem Pferd anleiten.

Welche Reise für dich und dein Pferd gerade ansteht, kannst du herausfinden, indem du mit der Maus (oder mit dem Finger) über das jeweilige Bild fährst.